Bei den Junioren sind im Sommer 2020 insgesamt 11 Mannschaften in der Punktrunde am Start.

Die Junioren A starten in der Regionsklasse. Die Junioren B stellen sogar drei Mannschaften, die in verschiedenen Staffeln der Regionsliga bzw. in der Regionsklasse (3. Mannsch.) antreten. Bei den Junioren C starten zwei Mannschaften in der Regionsliga bzw. -klasse.

Bei den Mädchen ist lediglich eine Juniorinnen B jeweils in der Regionsklasse im Punktbetrieb am Start.

Und auch die Jüngeren mischen schon beim Kampf um Punkte und Ehre mit. So sind jeweils zwei Mannschaften bei den Midcourt U 10 und zwei Mannschaften U 8 auf Kleinfeld gemeldet.

Auf Grund der Coronakrise starten die Punktspiele erst nach den Sommerferien Ende August. Wie bei den Senioren wird eine Übergangssaison ohne Ab- und Aufsteiger gespielt.

Die einzelnen Ergebnisse, Tabellenstände und auch die Ergebnisse der Endrunde sehen sie hier.