Aktuelles aus unserem Verein

05.11.2018

Große Ehre für Rene Wöhler

Seit vielen Jahren leistet Rene Wöhler sowohl als Jugendwart der Tennisabteilung des TSV Denstorf als und vor allem auch als Trainer ganz hervorragende Arbeit. Und diese Arbeit wurde jetzt honoriert.

Auf der Ende Oktober stattgefundenen Mitgliederversammlung des Tennisverbandes Niedersachsen-Bremen ist Rene Wöhler als Trainer des Jahres geehrt worden. Dazu auch an dieser Stelle von uns herzlichen Glückwunsch.

Wenn einer diese Auszeichnung verdient hat, dann Rene Wöhler. Im Sommer ist er von mittags bis zum Einbruch der Dunkelheit auf dem Denstorfer Tennisplatz zu finden und trainiert sämtliche Jugendmannschaften, mit denen er teilweise schon tolle Erfolge feiern durfte, aber auch viele Erwachsene. Auch im Winter wird das Jugendtraining von ihm organisiert und durchgeführt. Und so nebenbei kümmert er sich auch noch um die Durchführung verschiedener Turniere und Wettbewerbe, egal ob auf Verbands- oder Vereinsebene.

02.09.2018

Erfolgreiche Tennisjugend

Gleich 5 der 12 gestarteten Jugendmannschaften der Denstorfer Tennisabteilung konnten sich in ihren Staffeln für die Endrunde qualifizieren. Die Junioren B ist dabei gleich mit drei Mannschaften (1., 3. und 4.) vertreten. Ebenfalls qualifiziert haben sich die Junioren C I und die Midcourt Jungen-Mannschaft.

02.09.2018

Tennis-Damen 40 steigen leider wieder ab

Letztes Jahr war die Freude bei den Tennis Damen 40 groß ob des gelungenen Aufstiegs in die Landesliga. Leider entpuppte sich diese Spielklasse wie befürchtet in diesem Sommer als zu stark, lediglich ein Sieg konnte in der 8er-Staffel eingefahren werden. Und so müssen die Damen den Abstieg verkraften und treten im kommenden Jahr wieder in der Verbandsliga an.

Einverstanden

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.